Kontrolle Ihrer Elektro-Installationen

Wir liefern den gesetzlichen Sicherheitsnachweis

Seit 2002 sind Immobilienbesitzer für den sicheren Betrieb der Elektroinstallationen selber verantwortlich. Darum werden Hauseigentümer und Liegenschaftsverwaltungen vom energieliefernden Werk in periodischen Abständen aufgefordert, ihre elektrischen Installationen kontrollieren zu lassen.

Innerhalb einer Frist von 6 Monaten ist der Eigentümer verpflichtet, die Installation von einer Fachperson prüfen zu lassen. Diese Fachperson muss im Besitz einer Kontrollbewilligung sein.

Wichtig: Ihr Haus-Installateur, welcher die Anlagen betreut, kann diese Kontrollen nicht selber durchführen.

Diese Überprüfung muss von einem unabhängigen Kontrollorgan vorgenommen werden. Dabei wird unterschieden zwischen der periodischen Überprüfung, der Kontrolle bei Handänderungen oder einer Abnahmekontrolle bei Umbauten, Reparaturen oder Erneuerungen.

Infoblatt Unabhängigkeit der Kontrollen nach NIV
Infoblatt Zutrittsrecht Installationskontrolle


Art der Kontrollen

  • Periodische Kontrollen nach NIV
  • Schlusskontrollen
  • Stichprobenkontrollen
  • Abnahmekontrollen
  • Geräteprüfung (neu nach SNR 462638)
  • Periodische Kontrollen Strassenbeleuchtung
  • Periodische Kontrollen und Erdmessung Trafostationen
  • Kontrollen bei Handänderungen

Was wird geprüft

  • Prüfung des Personen-Sachschutzes
  • Sichtprüfung
  • Prüfung der Leitfähigkeit des Schutzleiters und des Potenzialausgleichs
  • Prüfung der automatischen Abschaltung im Fehlerfall
  • Prüfung der Sicherheitseinrichtungen
  • Messung der Isolationswiderstände
  • Sicherheitsnachweis, Mess- und Prüfprotokoll

 

Vorteile

  • Neutrale, objektive Überprüfung und Beurteilung der elektrischen Installation
  • Bestätigung, dass Ihre elektrischen Anlagen sicher und technisch in Ordnung sind
  • Wir erledigen für Sie sämtlichen administrativen Aufwand

Informationen zu den einzelnen Kontrollen

Privatpersonen

Warum

Elektrische Installationen sind sicher, wenn diese fachgerecht unterhalten und kontrolliert werden. Für diese Kontrollen sind seit 2002 die Eigentümer der Liegenschaften gemäss NIV selber verantwortlich.
Die Mitarbeiter der Firma contris ag haben die benötigten Ausbildungen um diese Sicherheitskontrollen durchzuführen.

Infoblatt Kontrolle der elektrischen Anlagen

Unsere Leistungen

Wir erledigen für Sie prompt und zuverlässig:

  • die Sicherheitskontrolle aller Elektroinstallationen, von der Steckdose bis zum Hausanschluss, inklusive alle fest installierten Geräte
  • die fachtechnische Grundlage zur Behebung allfällig festgestellten Mängel für Ihren Hauselektriker
  • die Ausstellung des Sicherheitsnachweises

Nach Abschluss der Installationskontrolle und Behebung allfälliger Mängel stellen wir Ihnen den unterzeichneten Sicherheitsausweis zu. Auf Wunsch erledigen wir auch alle weiteen Formalitäten mit Ihrem Elektrizitätsversorgungsunternehmen.

Kontrollperioden

Die Kontrollperiode für Wohnbauten beträgt

20 Jahre.

Kontrolle durch ein unabhängiges Kontrollorgan

Download Liste Kontrollperioden

Sofern der letzte Sicherheitsnachweis mehr als 5 Jahren alt ist, muss eine Kontrolle der Elektroinstallation durch ein unabhängiges Kontrollorgan durchgeführt werden.

Gemäss den Bestimmungen der Verordnung über Niederspannungsinstallationen (NIV) müssen alle elektrische Installationen, deren Kontrollperiodizität weniger als 20 Jahre beträgt, nach Fertigstellung der Elektroinstallationsfirma durch ein unabhängiges Kontrollorgan abgenommen werden.

Schlusskontrolle

Vor der Übergabe der elektrischen Installation an den Eigentümer muss eine fachkundige Person nach Art. 8 NIV oder eine Elektro-Kontrolleur mit eidgenössischem Fachausweis eine Schlusskontrolle durchführen und in einem Sicherheitsnachweis das Ergebnis dieser Kontrolle festhalten.

Infoblatt Schlusskontrolle

Unternehmen

Warum

Elektrische Installationen sind sicher, wenn diese fachgerecht unterhalten und kontrolliert werden. Für diese Kontrollen sind seit 2002 die Eigentümer der Liegenschaften gemäss NIV selber verantwortlich.
Die Mitarbeiter der Firma contris ag haben die benötigten Ausbildungen um diese Sicherheitskontrollen durchzuführen.

Unsere Leistungen

Wir erledigen für Sie prompt und zuverlässig:

  • die Sicherheitskontrolle aller Elektroinstallationen, von der Steckdose bis zum Hausanschluss, inklusive alle fest installierten Geräte
  • die fachtechnische Grundlage zur Behebung allfällig festgestellten Mängel für Ihren Hauselektriker
  • die Ausstellung des Sicherheitsnachweises

Nach Abschluss der Installationskontrolle und Behebung allfälliger Mängel stellen wir Ihnen den unterzeichneten Sicherheitsausweis zu. Auf Wunsch erledigen wir auch alle weiteen Formalitäten mit Ihrem Elektrizitätsversorgungsunternehmen.

Kontrollperioden

Die Kontrollperioden für die verschiedenen Arten von Bauten und Anlagen können Sie dem unten aufgeführten Infoblatt entnehmen.

Infoblatt Liste Kontrollperioden

Sofern der letzte Sicherheitsnachweis mehr als 5 Jahren alt ist, muss eine Kontrolle der Elektroinstallation durch ein unabhängiges Kontrollorgan durchgeführt werden.

Gemäss den Bestimmungen der Verordnung über Niederspannungsinstallationen (NIV) müssen alle elektrische Installationen, deren Kontrollperiodizität weniger als 20 Jahre beträgt, nach Fertigstellung der Elektroinstallationsfirma durch ein unabhängiges Kontrollorgan abgenommen werden.

Schlusskontrolle

Vor der Übergabe der elektrischen Installation an den Eigentümer muss eine fachkundige Person nach Art. 8 NIV oder eine Elektro-Kontrolleur mit eidgenössischem Fachausweis eine Schlusskontrolle durchführen und in einem Sicherheitsnachweis das Ergebnis dieser Kontrolle festhalten.

Infoblatt Schlusskontrolle

Liegenschaftsverwaltung

Warum

Elektrische Installationen sind sicher, wenn diese fachgerecht unterhalten und kontrolliert werden. Für diese Kontrollen sind seit 2002 die Eigentümer der Liegenschaften gemäss NIV selber verantwortlich.
Die Mitarbeiter der Firma contris ag haben die benötigten Ausbildungen um diese Sicherheitskontrollen durchzuführen.

Unsere Leistungen

Wir erledigen für Sie prompt und zuverlässig:

  • die Sicherheitskontrolle aller Elektroinstallationen, von der Steckdose bis zum Hausanschluss, inklusive alle fest installierten Geräte
  • die fachtechnische Grundlage zur Behebung allfällig festgestellten Mängel für Ihren Hauselektriker
  • die Ausstellung des Sicherheitsnachweises

Nach Abschluss der Installationskontrolle und Behebung allfälliger Mängel stellen wir Ihnen den unterzeichneten Sicherheitsausweis zu. Auf Wunsch erledigen wir auch alle weiteen Formalitäten mit Ihrem Elektrizitätsversorgungsunternehmen.

Kontrollperioden

Die Kontrollperioden für die verschiedenen Arten von Bauten und Anlagen können Sie dem unten aufgeführten Infoblatt entnehmen.

Infoblatt Liste Kontrollperioden

Sofern der letzte Sicherheitsnachweis mehr als 5 Jahren alt ist, muss eine Kontrolle der Elektroinstallation durch ein unabhängiges Kontrollorgan durchgeführt werden.

Gemäss den Bestimmungen der Verordnung über Niederspannungsinstallationen (NIV) müssen alle elektrische Installationen, deren Kontrollperiodizität weniger als 20 Jahre beträgt, nach Fertigstellung der Elektroinstallationsfirma durch ein unabhängiges Kontrollorgan abgenommen werden.

Schlusskontrolle

Vor der Übergabe der elektrischen Installation an den Eigentümer muss eine fachkundige Person nach Art. 8 NIV oder eine Elektro-Kontrolleur mit eidgenössischem Fachausweis eine Schlusskontrolle durchführen und in einem Sicherheitsnachweis das Ergebnis dieser Kontrolle festhalten.

Infoblatt Schlusskontrolle